Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Al-Wazirs "Bürgerdialog"

26.10.2015

 

Al-Wazirs "Bürgerdialog" am 02.10.2015 in Wiesbaden

 

Am 2. Oktober 2015 folgten die Vertreter von über 60 Bürgerinitiativen Hessens, darunter auch drei Vertreter von „Gegenwind Bad Orb“, der Einladung des zuständigen hessischen Ministers Tarek Al-Wazir.
 

Als Voraussetzung wünschten die Bürgerinitiativen die Präsenz der öffentlichen Medienpresse und dies wurde von Herrn Al-Wazir auch zugesichert. Es war nicht ein Pressevertreter vor Ort.

Als die Bürgerinitiativen die Veranstaltung wegen Nichteinhaltung der Zusagen zu verlassen drohten, wurden sie mit der Auskunft beruhigt, es gebe nach der Veranstaltung eine Pressekonferenz.

 

Der volle Umfang des undemokratischen und rüpelhaften Verhaltens des hessischen Wirtschaftsministers Al Wazir wird in folgenden Schilderungen deutlich.

 

Man kann die Opposition im hessischen Landtag nur dringend auffordern, sich der Affäre zumindest mit einer parlamentarischen Anfrage anzunehmen.
 

 

 

 

  • Erfahrungsbericht von Herrn Prof. Dr. Lüdecke mit dem Titel „Warnung an Bürgerinitiativen gegen Windräder: Dialog mit der Politik ja – aber nicht unter allen Umständen!“ vom 19.10.2015

(Prof. Dr. Lüdecke  wurde zu dieser Veranstaltung von „Vernunftkraft“ als Redner zum Thema „Gesamtsystem Energiewende“ eingeladen.) 

 

  • Schilderung des Vernunftkraft-Mitglieds Heinz Hofmann, als Ergänzung zum Erfahrungsbericht von Herrn Prof. Lückecke; Hier die Schilderung vom 25.10.2015 lesen! 

 

Offener Brief der Bürgerinitiative "Gegenwind Flörsbachtal" an Tarek Al-Wazir
20151022 GNZ BI_Flörsbachtal_Offener Bri[...]
PDF-Dokument [577.9 KB]

Flächennutzungsplan Biebergemünd

Mehr erfahren Bild anklicken

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

2. Offenlage Regionalplan Südhessen; Mehr erfahren: Bild anklicken!
Quelle: FAZ

Anzahl WKA im RP Südhessen

Besuchen Sie Gegenwind Bad Orb e.V.
auf Facebook

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz
Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Buchtipps

Zum Vergrößern Bild anklicken!

222
Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.