Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Aktuelles aus Alsberg

21.04.2017
Keine Auflösung des Gutsbezirks Spessart in Sicht

Nachdem das hess. Innenministerium den Antrag schon abglehnt hat, sieht auch der Städte- und Gemeindebund keine Chance.

Bericht der GNZ hier lesen:
20170421_GNZ_Keine Auflösung des Gutsbez[...]
PDF-Dokument [951.6 KB]

14.01.2017

 

Kreis hat Soll übererfüllt

GNZ vom 12.01.2017

 

Windkraft: Alsberger zeigen weiter Gegenwehr /Infoabend der Kurstadt-CDU

05.12.2016
Schreiben junger Alsberger Familien an ALLE 99 Mitglieder der Regionalversammlung

08.07.2016

08.06.2016

26.05.2016

Ortsrundgang "SPD vor Ort" durch Alsberg
Hier den Bericht der GNZ vom 23.05.2016 lesen:
20160523_GNZ_Alsberg_Mit allen Mitteln g[...]
PDF-Dokument [677.0 KB]

30.04.2016

Hier das Schreiben des Ministeriums lesen!
Schreiben Ministerium.PDF
PDF Datei [1.3 MB]

06.04.2016

 

Mit einem beeindruckenden Schreiben wandten sich Ende März junge Familien aus Alsberg an Kommunal-, Kreis-, Landes- und Bundes-Politiker.

 

Das Familienschreiben wurde am 31.03.2016 an folgende Politiker per Post gesandt:

Heisler-Wiegelmann (CDU), Landrat Pipa (SPD), R. Bousonville (Grüne), Heinz Breitenbach (FW), Bettina Müller (SPD), Christoph Degen (SPD), Heinz Lotz (SPD), Heiko Kasseckert (CDU), Hugo Klein (CDU), Katja Leikert (CDU), Matthias Zach (Grüne), Sascha Raabe (SPD), Michael Reul (CDU), Saß und Protzmann (FDP)

 

Bei folgenden Kommunalpolitikern wurde das Schreiben persönlich abgegeben:

HG Schiesser (GWL), Gerhard Schier (CDU), Franz Schöppner (GWL), Edgar Kleespies (SPD), Burkhard Kornherr (CDU), Hartwin Noll (CDU), Godeh. Goralewski (SPD), Frank Kleespies (SPD), Andreas Sobrino (CDU), Winfried Ottmann (CDU), Tobias Müller (SPD), Jürgen Franz (CDU)

...und hier als PDF-Datei, falls das obige Dokument nicht in Ihrem Browser angezeigt wird.
Schreiben-an Politker20160331.pdf
PDF-Dokument [23.4 KB]

16.03.2016

Windindustrie-Anlagenbau lässt Immobilien an Wert verlieren und macht sie unverkäuflich!
 

Diese Mail, die „Gegenwind Bad Orb“ am 05.03.2016 erhielt, liefert den Beweis.

05.11.2015

 

„Gegenwind Alsberg“ startet Plakataktion!

 

Unter dem Motto „Haltet Alsberg und den Spessart windindustrie-frei“ startete die Ortsgruppe Alsberg eine Aktion mit Plakatwänden.

 

Der imposante Blick ins Kinzigtal und zum benachbarten Vogelsberg wird schon jetzt durch mehr als 60 Windindustrie-Anlagen massiv gestört.

 

Natur und Landschaft unseres Spessarts und unser lebens- und liebenswertes Alsberg dürfen nicht durch Windkraftanlagen zerstört werden.

12.08.2015
 

Aufruf der Bürgerinitiative Gegenwind Alsberg!


Im Zusammenhang mit dem Bau der geplanten Windenergieanlagen der Firma Abo-Wind in der Gemarkung Alsberg bittet die Bürgerinitiative Gegenwind Alsberg um die erhöhte Aufmerksamkeit der Alsberger Bürger, sowie aller Personen, die im Raum Alsberg unterwegs sind.
 

Autos des Planungsbüros Gall befahren zu unterschiedlichen Zeiten unerlaubt Wald- und Feldwege. Ein Jäger, Mitglied des Kernteam Bi Gegenwind, konnte Mitarbeiter dieser Firma  beim Aufstellen von Fallen zum Fangen von Fledermäusen in einem Naturschutzgebiet am 05.08.2015 auf frischer Tat ertappen und es dem zuständigen Forstamt anzeigen. Dies alles geschieht ohne Erlaubnis der Stadt Bad Soden-Salmünster und Hessen-Forst und ist unserer Meinung nach an Dreistigkeit nicht zu überbieten.
 

Bitte helfen Sie uns! Seien Sie wachsam, notieren und melden Sie die Kennzeichen der Kraftfahrzeuge, die auf unseren Feld- und Waldwegen unterwegs sind, damit wir diesem unerlaubten Treiben auf dem rechtlichen Weg ein Ende setzen können.

Kontaktdaten:

 

mobil:  0179 3293975        oder   Tel.: 06056 9858956

M. Marburger         R. Huth          E. Brasch   M. Pfahls    J. Kaiser      R. Hacker     G. Strasding

Gegenwind Bad  Orb e.V. / BI Gegenwind Alsberg

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

2. Offenlage Regionalplan Südhessen; Mehr erfahren: Bild anklicken!

Buchtipp

***Neuerscheinung im August/September 2017*** ***Vorbestellungen ab sofort möglich***

Weitere Informationen Bild anklicken!!!

Weitere Literatur-Tipps
hier klicken!

Filmtipp

Mit einem Klick auf das Bild mehr erfahren!
Quelle: FAZ

Anzahl WKA im RP Südhessen

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de

Gegenwind Bad Orb e.V.
auf Facebook

Zum Vergrößern Bild anklicken!

_________________________

222
Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.