Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Landtagswahl Hessen 2018

Landtagswahl 2018

Am 28. Oktober wird der Hessische Landtag neu gewählt.


Als überparteiliche und von Lobbyinteressen unabhängige Bürgerinitiative mischen wir uns grundsätzlich nicht in den parteipolitischen Wettstreit ein oder präferieren einzelne Parteien.
 

Wir fordern jedoch von allen künftig im Hessischen Landtag vertretenen Parteien, den Belangen des Natur-, Landschafts-, Artenschutzes und dem Schutz unserer Gesundheit einen deutlich größeren Stellenwert - insbesondere beim Ausbau der Windkraft - als bisher einzuräumen.

12.09.2018
Deutsche Wildtier Stiftung: Rettet die Wälder in Hessen vor der Windkraft

Deutsche Wildtier Stiftung: Rettet die Wälder in Hessen vor der Windkraft

Podiumsdiskussion in Wiesbaden: „Was wird aus der Energiewende nach der Landtagswahl“?

 

Am 14.08.2018 fand in Wiesbaden auf Einladung von Vernunftkraft Hessen eine Podiumsdiskussion mit den energiepolitischen Sprecherinnen und Sprecher, der für den Landtag aussichtsreichsten Parteien statt.

 

Pressemitteilung von Vernunftkraft Hessen zur Podiumsdiskission

 

Vortrag H. Teegelbekkers: Bilanz der bisherigen Energiewendebemühungen in Hessen

 

Hans Teegelbeekkers referierte bei der Podiumsdiskussion zum Thema "Bilanz der bisherigen Energiewendebemühungen in Hessen”

… und hier der Vortrag als PowerPoint Präsentation

 

Mit Mausklick die Präsentation starten!

12.09.2018
Hessen: Windkraft 10-H-Regel kommt ins CDU-Wahlprogramm

 

Osthessische Unions-Delegierte mit Ergebnissen für Wahlprogramm zufrieden

 

Die Kreisverbände Fulda, Hersfeld-Rotenburg und Vogelsberg haben durchgesetzt, dass die Hessische Union sich dafür ausspricht, dass künftig bei Windkraftanlagen ein Mindestabstand vom 10-fachen ihrer Höhe zu Wohngebieten vorgeschrieben wird. Dies sei gerade für die durch Windkraftanlagen stark belastete Region ein wichtiges Signal, hieß es.

Franz-Josef Adam, Beisitzer im Kreisvorstand und Vorsitzender der CDU-Neuhof, brachte den Antrag ein, der mit großer Mehrheit angenommen wurde.

 

Unterstützt wurde der Antrag durch die CDU-Verbände aus Main-Kinzig, Vogelsberg, Hersfeld-Rotenburg und JU Hessen.

 

...doch Vorsicht: Im Moment ist das Umsetzen der 10H-Regelung über den Weg von § 249 Absatz 3 BauGB (Baugesetzbuch) nicht möglich, denn die sogenannte Länderöffnungsklausel war bis zum 2015-12-31 befristet

Hessen-CDU und Windkraft: 10H-Regelung ins Wahlprogramm aufgenommen

Windkraft-Filmspot der Deutschen Wildtier Stiftung, der ab 13. September in den hessischen Kinos läuft.

Mit Dank an die Deutsche Wildtier Stiftung

Flächennutzungsplan Biebergemünd

Mehr erfahren Bild anklicken

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

2. Offenlage Regionalplan Südhessen; Mehr erfahren: Bild anklicken!

Deutsche Wildtier Stiftung will mit neuem Aufkleber Bürgerproteste unterstützen

Mehr erfahren hier klicken

Wir trauern um

Enoch zu Guttenberg
29. Juli 1946 bis 15. Juni 2018

Vernunftkraft: Kompendium für eine vernünftige Energiepolitik

Energiewende – wo wir wirklich stehen (November 2017)

Mit einem Klick auf das Bild wird das Dokument angezeigt!

Anzahl WKA im RP Südhessen

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Besuchen Sie Gegenwind Bad Orb e.V.
auf Facebook

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz
Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Buchtipps

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.