Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Demo und Kundgebung Fulda 09. September 2017

10.09.2017

Demo und Kundgebung gegen Windkraft am 09. September in Fulda

 

Mit der Parole “Wer Natur und Menschen quält, wird im September abgewählt” veranstaltete Vernunftkraft Osthessen am 09.09.2017 eine Demonstration mit Kundgebung gegen das EEG und die Zerstörung unserer Natur.

 

 

Gegenwind Bad Orb e.V. beteiligte sich mit einer Delegation an dieser wichtigen Veranstaltung.

Wir demonstrierten mit!

Doris und Günter Sagan aus Marbach: “Wer Wälder zerstört, dem geht es nur ums Geld.” Foto: Marius Auth; Osthessen News

Markus und Petra Göb aus Harmerz: “Ohne Subventionen könnten die Windräder nicht wirtschaftlich betrieben werden.” Foto: Marius Auth; Osthessen News

Helga Helgert-Hock aus Marbach: “Windkraft ist nicht effektiv genug und zerstört die Umwelt.” Foto: Marius Auth; Osthessen News

 

 


Alle die in Fulda nicht dabei sein konnten oder gerne nochmal den Tag durch Bilder, Videos und Presseberichte reflektieren möchten, finden hier eine kleine Sammlung.

 


"Kriegsklärung an den ländlichen Raum": Anti-Windkraft-Demo in Fulda, so titelten die Osthessen News.

 

Den kompletten Bericht der Osthessen News mit vielen Fotos können Sie hier lesen: http://osthessen-news.de/n11569409/kriegersklarung-an-den-landlichen-raum-anti-windkraft-demo-in-fulda.html


Die Osthessen Zeitung schreibt:
Windkraftgegner demonstrieren – „Energiepolitik aus dem Tollhaus“
Fulda – Von Lea Hohmann – Gegen das Erneuerbare-Energien-Gesetz und die Zerstörung der Natur durch Windkraftanlagen wurde am Samstagnachmittag anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl in der Fuldaer Innenstadt demonstriert. Vernunftkraft hatte zu der Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz eingeladen. 200 bis 300 Windkraftgegner, darunter zahlreiche Vertreter verschiedener Bürgerinitiativen, waren gekommen.

 

Kompletten Bericht hier lesen: http://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2017/september/windkraftgegner-demonstrieren-in-fulda-kundgebung-vor-bahnhof.html


„Schützt den Lebensraum!“ Windkraftgegner demonstrieren in Fulda,
so die Überschrift der Fuldaer Zeitung.

 

Kompletten Bericht hier lesen: http://www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/schutzt-den-lebensraum-120-windkraftgegner-demonstrieren-in-fulda-CL6926037


Mit Dank an Mario Klotzsche für die Videos

Videos vom Demonstrationszug durch die Innenstadt

Redner: Renè Rock

Redner: Detlef Ahlborn

Redner: Detlef Ahlborn (Teil 2)

 
 
 

NATURSCHUTZ MAGAZIN

Sommerausgabe 

02/2021

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE DIE “KAMPGNE 21” MIT IHRER SPENDE!
Mehr erfahren

Buchtipps
Neuererscheinungen

Mehr erfahren: Bild anklicken
Mehr erfahren: Bild anklicken
Mehr erfahren: Bild anklicken

Energiewende-Rechner: Wie viel Platz braucht unser Stromsystem?

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum interaktiven Rechner
Karte: Strompreise in Europa 2020
Infografik "Karte: Strompreise in Europa 2020" von STROM-REPORT.de
Die Ökobilanz von 100 x 100 m Wald (1 Hektar) kann sich sehen lassen. Etwa dieselbe Flächengröße wird für den Bau nur eines einzigen Windrades benötigt.

Entwurf "Weißflächen"
Teilplan "Windenergie"
Stand: 13.10.2020
Vorrangflächen um Bad Orb

Naturschutz vielfältig durch Musik erleben

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Sender!

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Besuchen Sie Gegenwind Bad Orb e.V.
auf Facebook

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V.,
Heinz Josef Prehler, 1. Vorsitzender
Salmünsterer Straße 7
63619 Bad Orb
Tel. 06052 3682
E-Mail: gegenwind-bad-orb@gmx.net