Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Gegenwind Bad Orb e.V.

Aktuelles zur Windkraft aus Bad Orb

09.12.2016

 

AUFRUF AN ALLE!!!

 

Demo am 16. Dezember in Frankfurt
NEIN zum Regionalplan Südhessen!!!

ACHTUNG:  GANZ WICHTIGER TERMIN AM 16.Dezember in Frankfurt


Kundgebung anlässlich der 2. Sitzung der
Regionalversammung Südhessen!

Wer teilnehmen möchte, kann sich auch gerne bei
Helga Koch, Tel. 06052 3557, E-Mail: hkoch.orb@t.online.de
zur Busfahrt anmelden.
 
Wir zählen auf Euch!
Für Selbstfahrer: Die Bethmanstrasse befindet sich in Sicht- und Hörweite zur RVS und an der Einfahrt zu den Parkplätzen.

---------------------------------------------------------------------------------

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

 

Zur Vorlage bei der Regionalversammlung am 16. 12. 2016

01.12.2016

 

Demo am 1. Dezember 2016 in Wiesbaden

Am 01. Dezember feierte Hessen seinen 70. Geburtstag.  Ein Tag der Dankbarkeit! Dankbarkeit für 70 Jahre Frieden, Freiheit, Wohlstand und Demokratie. 
 
Doch diese Werte sind gefährdet.
 
Die Energiepolitik ist durch verantwortungsloses Handeln gegen Mensch und Natur geprägt. Die angebliche Energiewende ist eine Wende zu unsicherer Stromversorgung, Naturzerstörung und Wertevernichtung! Über die immer weiter steigende EEG-Umlage werden Innovation und Forschung zu wirklich alternativen Lösungen ausgebremst.
 
Dies haben wir den am 1. Dezember in der Staatsoper Feiernden mit auf den Weg geben!
 

12.11.2016

 

Bürgerinitiative erstattet Anzeige

Mehr zum Genehmigungsverfahren hier klicken!

13.11.2016

Regierungsbezirk Südhessen
Stand WEA Nov 2016

(Zum Vergrößern
Grafiken anklicken)

16.10.2016

 

Stadtparlament:
Keine Windkraftanlagen im Spessart

 

Trotz des Widerspruchs der SPD verabschiedete das Bad Orber Stadtparlament in seiner Sitzung vom 12.10.2016 einstimmig eine von der CDU verfasste Resolution gegen die Windkraftnutzung im hessischen Spessart.

 

Die  Sozialdemokraten enthielten sich bei der Abstimmung. Lediglich der SPD-Abgeordnete Helmut Pfeifer, der auch Vorsitzender der Natur- und Vogelschutzgruppe Bad Orb ist, stimmte für die Resolution.

 

Die Resolution macht sich dafür stark, dass die bislang im Spessart vorgesehenen Teilflächen aus dem Entwurf des Regionalplans gestrichen werden.

 

Mehr zur beschlossenen Resolution unter: http://www.bad-orb.sitzung-online.de

 

Die Gelnhäuser Neue Zeitung berichtete ausführlich:

GNZ vom 14.10.2016
20161014_GNZ_Bad Orb_Keine Windkraftanla[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Foto: Grob (GNZ)

07.10.2016

 

Informationsveranstaltung des Vereins Gegenwind Bad Orb

 

Der Vorstand des Vereins Gegenwind bedankt sich bei den Mitgliedern und zahlreichen interessierten Bürgern, die am 04.10.2016 ins "Haus des Gastes" kamen.

 

Folgende Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung:

  • Trägt der Bau von Windkraftanlagen zur Klimawende bei?
  • Welche Auswirkungen hat der Regionalplan Süd auf den potentiellen Bau von Windkraftanlagen um Bad Orb und BSS-Alsberg und im Naturpark Spessart?
  • Wie stehen Orber Parteien und der Bürgermeister zu Windkraftanlagen auf den Orber Höhen?
  • Welche Auswirkungen haben solche Anlagen auf Kur und Tourismus?

Mehr zur Veranstaltung erfahren:

Bericht der GNZ vom 06.10.2016
20161006_GNZ_Wollen wir dafür unsere Hei[...]
PDF-Dokument [1.9 MB]
Bericht des GT vom 06.10.2016
20161006_GT_Bad Orb_Weiterhin viel Gegen[...]
PDF-Dokument [157.9 KB]

16.06.2016

 

Meinungsaustausch zwischen der Partei „Für Bad Orb“ und „Gegenwind Bad Orb e.V.“

Gesundheitsstandort Bad Orb
steht im Vordergrund

 

Am 14.06.2016 fand ein Treffen zwischen der Partei „Für Bad Orb“ und „Gegenwind Bad Orb e.V.“ statt.

 

Der „Verein Gegenwind Bad Orb“ und „Für Bad Orb“ verfolgen gemeinsam das Ziel, Bad Orb als Gesundheits-, Kur- und Tourismusstandort voran zu bringen.

Beide Organisationen waren sich bei ihrem ersten Meinungsaustausch darüber einig, dass Windkraftanlagen aus vielfältigen Gründen um Bad Orb nicht in Frage kommen.

 

Mehr zum Treffen in der gemeinsamen Pressemitteilung

02.06.2016

 

Gesundheitsstandort Bad Orb und Windräder
passen nicht zu einander

 

Meinungsaustausch zwischen Bürgermeister Weiß und Vorstand Gegenwind Bad Orb e.V.

 

Der Gesundheitsstandort Bad Orb passt mit dem Bau und Betrieb von Windrädern in unserer Gemarkung nicht zusammen. Bis heute sind gesundheitliche Auswirkungen von Windkraftanlagen nicht eindeutig ausgeschlossen. Auch wirken sich Windräder auf den Tourismus unter dem Strich negativ aus. In diesem Sinne eröffnete Bürgermeister Roland Weiß ein Treffen zwischen ihm, der Bauamtsleiterin Sabine Mühl und Heinz Josef Prehler und Bernhard Acker vom Vorstand des Vereins Gegenwind Bad Orb e.V.

 

Weiterlesen...

16.03.2016

Windindustrie-Anlagenbau lässt Immobilien an Wert verlieren und macht sie unverkäuflich!
 

Diese Mail, die „Gegenwind Bad Orb“ am 05.03.2016 erhielt, liefert den Beweis.

Foto: Helga Koch

21.06.2015

 

Die Einzigartigkeit des Naturparks Spessart

 

Unter diesem Motto fand am 20.06.2015 eine Veranstaltung auf der „Bayrischen Schanz“ statt. Zu den Gästen zählten Naturschutzverbände, Vereine und Bürgerinitiativen aus Hessen und Bayern.

Dem Grußwort von  Landrat Thomas Schiebel (Landkreis Main-Spessart) folgten vier Impulsreferate.


Nach einer Diskussionsrunde wurde das vorliegende Positionspapier, in dem ein länderübergreifender Schutz für den gesamten Naturpark Spessart gefordert wird, von den Naturschutzverbänden, Bürgerinitiativen und Vereinen angenommen und unterzeichnet.

 

Erstmals haben sich in Südhessen verschiedene Organisationen, hinter denen Tausende von Mitgliedern stehen, gemeinsam positioniert!

 

Bitte hier klicken, um das Positionspapier zu lesen!

 

Wir rufen alle interessierten Verbände und Vereine auf, sich diesem Positionspapier ebenfalls anzuschließen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der E-Mail Adresse: gegenwind-bad-orb@gmx.net

14.04.2016

Mittlerweile wird das Positionspapier von nahezu 50 Unterzeichern unterstützt.

Bericht der GNZ "Einzigartigkeit des Spessarts erhalten"
20160414 GNZ_Spessart_MKK_BI Erklaerung [...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

Sie möchten uns unterstützen? Informieren Sie sich hier!
Ihre entsprechenden Beiträge sind von der Steuer absetzbar.

Sie möchten mehr über unsere bisherigen Aktivitäten erfahren?

Mit einem Klick  informieren wir Sie!

2016           2015           2014           2013           Alsberg

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

Zur Vorlage bei der Regionalversammlung am 16. 12. 2016

Regierungsbezirk Südhessen
Stand WEA Nov 2016

(Zum Vergrößern Grafiken anklicken)

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

BUCHTIPP

Erscheint am: 14.11.2016 Vorbestellung ist möglich! Mit einem Klick auf das Buch mehr erfahren!
Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de
Vorrangflächen gemäss Entwurf 2013 des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien - Regionalplan Südhessen rund um Bad Orb Vorrangflächen gemäss Entwurf 2013 des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien - Regionalplan Südhessen rund um Bad Orb
Windkraft im Main-Kinzig-Kreis Bestand und Planung (Angaben ohne Gewähr)

_________________________

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.