Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Gegenwind Bad Orb e.V.

Aktuelles zur Windkraft aus Bad Orb

02.04.2018

Jahreshauptversammlung 2018

des Vereins „Gegenwind Bad Orb e.V.“

Der Vorstand lädt die Mitglieder herzlich zur Teilnahme ein.


Ort: Freitag, 27. April 2018, 19:30 Uhr in Bad Orb
im Haus des Gastes,
Burgring

Protokoll der Jahreshautpversammlung 30. März 2017
170330-Protokoll-JHV-Gegenwind.pdf
PDF-Dokument [953.7 KB]
Protokoll der Außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 16. Mai 2017
170524-Protokoll-außerordentl-Mitglieder[...]
PDF-Dokument [600.1 KB]
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018
Einladung Jahreshauptversammlung 2018-Fi[...]
PDF-Dokument [289.7 KB]

13.04.2018
Biebergemünd: Regierungspräsidium Darmstadt genehmigt kommunalen Flächennutzungsplan

 

EIN SCHWARZER FREITAG DER 13. FÜR BAD ORB!

 

Der Bauamtsleiter der Gemeinde Biebergemünd jubelt:

“Wir haben nun keine Bedenken mehr, dass die Gemeinde irgendwann von Anlagen umzingelt sein wird!”
 

Nach dem “Sankt-Florians-Prinzip” wurden die eigenen Bürger verschont und überwiegend Flächen an der Gemarkungsgrenze zu Bad Orb ausgewiesen. Teilweise liegen sie nur 1000 m von Bad Orber Wohnbebauung entfernt.

 

Das bedeutet für Bad Orbs Bürger und Gäste gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Lärm, Infraschall und Schattenwurf!

Weitere Informationen zum Flächennutzungsplan Biebergemünd

hier klicken

 

Wer sich aus Bad Orb für die entstandenen Sachverhalte interessiert, kann weitere Informationen vom Verein Gegenwind Bad Orb e.V. erhalten!

08.04.2018

Leserbrief über den Abschluss eines Gestattungsvertrages zur Kabelverlegung durch den Stadtwald Bad Orb

 

Zum Artikel vom 02. März "Ein Kabel, ein Windpark" nimmt ein Leser Stellung.

 

Danke für diese Stellungnahme.

 

 

 

 

 

28.03.2018
Info-Veranstaltung am 21. März in Schlüchtern-Elm -
Kuck: "Der Schutz der Gesundheit ist nicht verhandelbar"

 

Die “BürgerBewegungBergwinkel” hatte am 21. März zum Vortrag
“Macht Windkraft krank?” eingeladen.


Referenten der gut besuchten Veranstaltung in Schlüchern/Elm waren Dr. Eckhard Kuck zu gesundheitlichen Aspekten und Rolf Zimmermann zur Witrschaftlichkeit.

 

Folgende Videos zur Veranstaltung können abgerufen werden:

Die Kinzigtal Nachrichten und Vorsprung online berichteten.

10.03.2018
Spessart: Naturnaher Tourismus statt Windräder

 

Der Geschäftsführer der Spessart Tourismus und Marketing GmbH, Bernhard Mosbacher, berichtete vor kurzem in der lokalen Presse über die erfolgreiche touristische Entwicklung im Main-Kinzig-Kreis.

 

 

Vor allem die Kurstädte, allen voran Bad Orb, aber auch die ländlichen Regionen, wie die Gemeinde Flörsbachtal, konnten nennenswerte Steigerungen in den Übernachtungszahlen verbuchen.

 

Die Bürgerinitiative Windkraft im Spessart – In Einklang mit Mensch und Natur e.V. - meldet sich hierzu in einer Pressemitteilung zu Wort.

28.02.2018
“Juwi-Mitarbeiter täuscht Ausschuss und Öffentlichkeit”
 
Pressemitteilung der Bürgerinitiativen “Gegenwind Bad Orb” und “Windkraft im Spessart” zur erneuten Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Bad Orb  über den Abschluss eines Gestattungsvertrages zur Kabelverlegung durch den Stadtwald Bad Orb für den Betrieb von Windenergieanlagen. Der Ausschuss verweigerte seine Zustimmung zum vorliegenden Entwurf.
 
Hier klicken um die Pressemitteilung zu lesen.
 
Die Stellungnahme der Versorgungsservice Main-Kinzig GmbH hier lesen.

16.02.2018

Gestattungsvertrag zur Kabelverlegung stand erneut zur Debatte

 

Am Mittwoch, 14. Februar, 19:30 Uhr fand eine Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.
 

Einziger Tagesordungspunkt war die  Entscheidung über den Abschluss eines Gestattungsvertrages zur Kabelverlegung durch den Stadtwald Bad Orb für den Betrieb von Windenergieanlagen (Standort Flörsbachtal-Roßkopf).

 

Der Gestattungsvertrag wurde am 14.02.2018 vom Haupt-und Finanzausschuss Bad Orb NICHT abgesegnet.

Der Entwurf geht mit Änderungsanträgen wieder zurück.

 

Hier klicken um den ausführlichen Bericht der GNZ lesen.

22.04.2018

 

Anzahl Windkraftanlagen im Regierungsbezirk Darmstadt

16.01.2017

Hinweise für potentielle Verpächter
 
Informationen zu unterschätzten Risiken bei der Verpachtung von Grundstücken für Windenergieanlagen (WEA

Foto: Helga Koch

21.06.2015

 

Die Einzigartigkeit des Naturparks Spessart

 

Unter diesem Motto fand am 20.06.2015 eine Veranstaltung auf der „Bayrischen Schanz“ statt. Zu den Gästen zählten Naturschutzverbände, Vereine und Bürgerinitiativen aus Hessen und Bayern.

Dem Grußwort von  Landrat Thomas Schiebel (Landkreis Main-Spessart) folgten vier Impulsreferate.


Nach einer Diskussionsrunde wurde das vorliegende Positionspapier, in dem ein länderübergreifender Schutz für den gesamten Naturpark Spessart gefordert wird, von den Naturschutzverbänden, Bürgerinitiativen und Vereinen angenommen und unterzeichnet.

 

Erstmals haben sich in Südhessen verschiedene Organisationen, hinter denen Tausende von Mitgliedern stehen, gemeinsam positioniert!

 

Bitte hier klicken, um das Positionspapier zu lesen!

 


Wir rufen alle interessierten Verbände und Vereine auf, sich diesem Positionspapier ebenfalls anzuschließen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der E-Mail Adresse: gegenwind-bad-orb@gmx.net


Mittlerweile wird das Positionspapier von nahezu 50 Unterzeichern unterstützt.
Gemeinsame_Presseerklaerung_Maerz_2016_-[...]
PDF-Dokument [24.8 KB]

Sie möchten uns unterstützen? Informieren Sie sich hier!
Ihre entsprechenden Beiträge sind von der Steuer absetzbar.

Sie möchten mehr über unsere bisherigen Aktivitäten erfahren?

Mit einem Klick  informieren wir Sie!

 

2018      2017       2016           2015           2014           2013           Alsberg

Flächennutzungsplan Biebergemünd

Mehr erfahren Bild anklicken

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

2. Offenlage Regionalplan Südhessen; Mehr erfahren: Bild anklicken!

Karte der Europäischen Wind”parks”

Zum Vergrößern Bild anklicken

Deutschland hat die "Wind"pocken!
Zunehmend unheilbar?

Zum Vergrößern Bild anklicken

Karte ist unvollständig!
Quelle hier klicken

Vernunftkraft: Kompendium für eine vernünftige Energiepolitik

Energiewende – wo wir wirklich stehen (November 2017)

Mit einem Klick auf das Bild wird das Dokument angezeigt!

Anzahl WKA im RP Südhessen

Besuchen Sie Gegenwind Bad Orb e.V.
auf Facebook

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz
Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Buchtipps

Quelle: FAZ
Zum Vergrößern Bild anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.