Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Gegenwind Bad Orb e.V.

Aktuelles zur Windkraft aus Bad Orb

18.03.2017

Ein Kabel mit Zündstoffcharakter

- so der Titel der Neuen Gelnhäuser Zeitung zur Sitzung des Bad Orber Stadtparlaments am 15.03.2017!

 

Die Beratung über einen Gestattungsvertrag zur Kabelverlegung durch den Stadtwald Bad Orb für den Betrieb von Windkraftanlagen am Standort Flörsbachtal-Roßkopf blieb ergebnislos und wird nun im Ausschuss weiter beraten.

 

Da eine Genehmigung der Dammbruch für eine Wind-

Industrialisierung des Spessarts bedeutet, appelliert der Verein Gegenwind Bad Orb e. V. nochmals an die Orber Politiker, eine Genehmigung zu verweigern.

 

Ausführliche Berichte zur Stadtverordenetensitzung:
Auszug Sitzung: Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Orb
Auszug_Entscheidung Gestattungsvertrag.p[...]
PDF-Dokument [118.8 KB]
Bericht der Gelnhäuser Neuen Zeitung
20170317_Ein Kabel mit Zuendstoffcharak[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]
Bericht des Gelnhäuser Tageblatts
20170317_GT_Streit über windkraft.pdf
PDF-Dokument [141.0 KB]

08.03.2017

Gegenwind Bad Orb lädt alle Mitglieder und Interessierte
zum Vortrag ein!

23.02.2017

Jahreshauptversammlung 2017

des Vereins „Gegenwind Bad Orb e.V.“

Der Vorstand lädt die Mitglieder herzlich zur Teilnahme ein.


Ort: Donnerstag, 30. März 2017, 19:30 Uhr in Bad Orb
im Sängerheim (unterer Raum), 
Wemmstraße 4a


Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
  2. Bekanntmachung und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder
  4. Jahresabschlussbericht des Schatzmeisters
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Vorstellung, Begründung, Abstimmung Satzungsänderung
  7. Entlastung des Vorstands
  8. Vorstandswahlen (1. Vorsitzender, drei Stellvertreter, Schatzmeister, Beisitzer, zwei Kassenprüfer)
  9. Anträge  
  10. Aussprache

Anträge müssen bis spätestens 20. März 2017 beim Vorstand eingereicht werden.

Um möglichst vollständiges Erscheinen wird gebeten.

Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2016
160318-ProtokollJahreshauptversammlungGe[...]
PDF-Dokument [3.1 MB]

19.12.2016

aktualisiert am 07.03.2017

 

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

 

Auf den aufgeführten Flächen von 761 ha können
80 Windindustrie-Anlagen mit einer Höhe von 260m gebaut werden!!!

Am 16.12.16 wurde in der Regionalversammlung der Regionalplan Südhessen mit den Stimmen der CDU (auch des CDU-Abgeordneten aus dem MKK), SPD und Grünen durchgewunken.

 
Die Regierungspräsidentin Lindscheidt hat schon den Offenlegungstermin bekannt gegeben.
 
Vom 03.04.2017 bis 17.05.2017 werden die Pläne einsehbar sein.
Einwendungen können dann erhoben werden!

Mehr zum Regionalplan hier klicken!

10.03.2017

„Windindustrie-"Park" Flörsbachtal-Roßkopf“: Entscheidung erneut um drei Monate vertagt

Mehr zum Genehmigungsverfahren hier klicken

28.01.2017

"3. Künzeller Treffen der CDU Hessen"
UND WIR WAREN DABEI!!!

Mit einer Kundgebung haben die regionalen Dachverbände "Vernunftkraft Osthessen" und „Main-Kinzig-Kreis / Spessart“ am 27.01.2017, den Vertretern der CDU verdeutlicht, dass es, gerade im Wahljahr, ein Fehler ist, den eingeschlagenen Irrweg der aktuellen Energiepolitik weiter zu beschreiten.

16.01.2017

Hinweise für potentielle Verpächter
 
Informationen zu unterschätzten Risiken bei der Verpachtung von Grundstücken für Windenergieanlagen (WEA

12.01.2017

 

Anzahl Windkraftanlagen im Regierungsbezirk Darmstadt

Stand: Januar 2017
Foto: Helga Koch

21.06.2015

 

Die Einzigartigkeit des Naturparks Spessart

 

Unter diesem Motto fand am 20.06.2015 eine Veranstaltung auf der „Bayrischen Schanz“ statt. Zu den Gästen zählten Naturschutzverbände, Vereine und Bürgerinitiativen aus Hessen und Bayern.

Dem Grußwort von  Landrat Thomas Schiebel (Landkreis Main-Spessart) folgten vier Impulsreferate.


Nach einer Diskussionsrunde wurde das vorliegende Positionspapier, in dem ein länderübergreifender Schutz für den gesamten Naturpark Spessart gefordert wird, von den Naturschutzverbänden, Bürgerinitiativen und Vereinen angenommen und unterzeichnet.

 

Erstmals haben sich in Südhessen verschiedene Organisationen, hinter denen Tausende von Mitgliedern stehen, gemeinsam positioniert!

 

Bitte hier klicken, um das Positionspapier zu lesen!

 

Wir rufen alle interessierten Verbände und Vereine auf, sich diesem Positionspapier ebenfalls anzuschließen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der E-Mail Adresse: gegenwind-bad-orb@gmx.net

14.04.2016

Mittlerweile wird das Positionspapier von nahezu 50 Unterzeichern unterstützt.

Sie möchten uns unterstützen? Informieren Sie sich hier!
Ihre entsprechenden Beiträge sind von der Steuer absetzbar.

Sie möchten mehr über unsere bisherigen Aktivitäten erfahren?

Mit einem Klick  informieren wir Sie!

2017       2016           2015           2014           2013           Alsberg

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

Am 16.12.16 wurde in der Regionalversammlung der Regionalplan Südhessen mit den Stimmen der CDU, SPD und Grünen durchgewunken.

Buchtipp

Bild anklicken, um mehr über den Ökothriller zu erfahren!

Anzahl WKA im RP Südhessen

Stand: Januar 2017

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de

Windkraft-Alltag in Deutschland

Am Horizont - Windräder über Windräder soweit das Auge reicht!
Der Kopf schmerzt, man ist deprimiert, hat ständig einen leichten Ton im Ohr, Unausgeglichenheit bestimmt den Tag!
Auf Feldern,Wegen und Straßen liegen blutende Vogelteile!
Nachts streifen blinkende rote Lichter den Horizont!

_________________________

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.