Bad Orb ohne Windkraft
Bad Orb ohne Windkraft

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Gegenwind Bad Orb e.V.

Aktuelles zur Windkraft aus Bad Orb

16.02.2018

Gestattungsvertrag zur Kabelverlegung stand erneut zur Debatte

 

Am Mittwoch, 14. Februar, 19:30 Uhr fand eine Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.
 

Einziger Tagesordungspunkt war die  Entscheidung über den Abschluss eines Gestattungsvertrages zur Kabelverlegung durch den Stadtwald Bad Orb für den Betrieb von Windenergieanlagen (Standort Flörsbachtal-Roßkopf).

 

Der Gestattungsvertrag wurde am 14.02.2018 vom Haupt-und Finanzausschuss Bad Orb NICHT abgesegnet.

Der Entwurf geht mit Änderungsanträgen wieder zurück.

 

Hier klicken um den ausführlichen Bericht der GNZ lesen.

14.02.2018

 

Anzahl Windkraftanlagen im Regierungsbezirk Darmstadt

 

 

Bad Orb im Januar 2018

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins Gegenwind Bad Orb,

das neue Jahr 2018 hat begonnen und der Vorstand des Vereins Gegenwind Bad Orb möchte Ihnen alles Gute und viel Glück wünschen.

Auch in dem jetzt begonnenen Jahr werden wir uns den Herausforderungen stellen müssen, welche mit der Vermeidung des Baus von Windkraftanlagen auf der Gemarkung von Bad Orb und im Naturpark Spessart verbunden sind. Wir konnten in den fünf Jahren unseres Bestehens den Bau dieser Industriegiganten in der unmittelbaren Nähe unseres Heimatortes verhindern. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass Investoren und Lobbyisten wahrnehmen, dass bei uns wehrhafte Bürger den Mut besitzen, sich gegen Unvernunft und Bereicherung zu Lasten der Anwohner zur Wehr setzen. Deshalb bedankt sich der Vereinsvorstand für Ihre Mitgliedschaft und besonders dafür, dass Sie Ihre Überzeugung auch an Mitbürger weitergeben.

 

Weiterlesen hier klicken

 

Das Bad Orber Blättchen veröffentlichte in der Ausgabe Nr. 570 vom 13.01.2018 unseren Neujahrsgruß ausführlich. Danke an die Redaktion!

14.01.2018
1. Vorsitzender von Gegenwind Bad Orb referierte beim Lions-Club

14.12.2017
KEINE GUTE NACHBARSCHAFT

 

In einer Pressemitteilung kritisiert unser Vorstandsmitglied Heinz Sandrock den Flächennutzungsplan unserer Nachbargemeinde Biebergemünd.

 

Wer sich aus Bad Orb für die entstandenen Sachverhalte interessiert, kann weitere Informationen vom Verein Gegenwind Bad Orb e.V. erhalten!

Die GNZ veröffentlichte die Pressemitteilung am 14.12.2017 gekürzt!

Hier klicken um den Bericht der GNZ zu lesen.

 

 

Weitere Informationen zum Biebergemünder Flächennutzungsplan haben wir hier zusammengestellt:

http://www.gegenwind-bad-orb.de/fnp-biebergemuend/

11.12.2017
Flächennutzungsplan Biebergemünd

Ganz nach dem Sprichwort "Lieber St. Florian, verschon' mein Haus, steck' andere an" plant Biebergemünd direkt an der Orber Gemarkungsgrenze Windvorranglächen auszuweisen.

Der überarbeitete Flächennutzungsplan von Biebergemünd sieht zwei neue Flächen an der Grenze zur Orber Gemarkungsgrenze vor.
Sie entsprechen in etwa den Flächen 2-931 und 2-932 im Regionalplan

Die neuen Flächen liegen teilweise nur 1000m - wenn überhaupt -  von der Orber Wohnbebauung entfernt. Orber Bürger sollen zum  Kollateralschaden der Biebergemünder Planungen werden.

Hörbarer Lärm, Infraschall und Schattenschlag werden uns belasten und stellen ein Gesundheitsrisiko dar. Unsere Immobilien werden an Wert verlieren, bis hin zur Unverkäuflichkeit!

 

Die Biebergemünder Gemeindevertreter sind am Dienstag, 05.12.2017 der Empfehlung des Bauausschusses gefolgt und haben einstimmig dem Flächennutzungsplan zugestimmt! Die GNZ berichtete.

 

Weitere Informationen zum Biebergemünder Flächennutzungsplan haben wir hier zusammengestellt:

http://www.gegenwind-bad-orb.de/fnp-biebergemuend/

16.01.2017

Hinweise für potentielle Verpächter
 
Informationen zu unterschätzten Risiken bei der Verpachtung von Grundstücken für Windenergieanlagen (WEA

Foto: Helga Koch

21.06.2015

 

Die Einzigartigkeit des Naturparks Spessart

 

Unter diesem Motto fand am 20.06.2015 eine Veranstaltung auf der „Bayrischen Schanz“ statt. Zu den Gästen zählten Naturschutzverbände, Vereine und Bürgerinitiativen aus Hessen und Bayern.

Dem Grußwort von  Landrat Thomas Schiebel (Landkreis Main-Spessart) folgten vier Impulsreferate.


Nach einer Diskussionsrunde wurde das vorliegende Positionspapier, in dem ein länderübergreifender Schutz für den gesamten Naturpark Spessart gefordert wird, von den Naturschutzverbänden, Bürgerinitiativen und Vereinen angenommen und unterzeichnet.

 

Erstmals haben sich in Südhessen verschiedene Organisationen, hinter denen Tausende von Mitgliedern stehen, gemeinsam positioniert!

 

Bitte hier klicken, um das Positionspapier zu lesen!

 


Wir rufen alle interessierten Verbände und Vereine auf, sich diesem Positionspapier ebenfalls anzuschließen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der E-Mail Adresse: gegenwind-bad-orb@gmx.net


Mittlerweile wird das Positionspapier von nahezu 50 Unterzeichern unterstützt.
Gemeinsame_Presseerklaerung_Maerz_2016_-[...]
PDF-Dokument [24.8 KB]

Sie möchten uns unterstützen? Informieren Sie sich hier!
Ihre entsprechenden Beiträge sind von der Steuer absetzbar.

Sie möchten mehr über unsere bisherigen Aktivitäten erfahren?

Mit einem Klick  informieren wir Sie!

 

2018      2017       2016           2015           2014           2013           Alsberg

Flächennutzungsplan Biebergemünd

Mehr erfahren Bild anklicken

Kartenausschnitt neuer Regionalplan

2. Offenlage Regionalplan Südhessen; Mehr erfahren: Bild anklicken!
Zum Vergrößern Bild anklicken!

Vernunftkraft: Kompendium für eine vernünftige Energiepolitik

Energiewende – wo wir wirklich stehen (November 2017)

Mit einem Klick auf das Bild wird das Dokument angezeigt!
Quelle: FAZ

Anzahl WKA im RP Südhessen

Besuchen Sie Gegenwind Bad Orb e.V.
auf Facebook

Gegenwind Bad Orb e.V.     ist Mitglied von

Infraschall, niederfrequenter Lärm, Emissionen, Windkraft, Gesundheitsrisiken, Gesundheit, Gefahren, Ärzteforum, Gesundheitsberichte, Finanzielle Risiken, Bad Orb, Schutz, Natur, Naturschutz, Zukunft Ärzteforum Emissionsschutz
Quelle:Bayerische Staatsforsten www.baysf.de

1ha Wald leistet mehr in Sachen Umwelt- und Klimaschutz als eine WKA. 

Buchtipps

Zum Vergrößern Bild anklicken!

222
Druckversion Druckversion | Sitemap
Gegenwind Bad Orb e.V., Heinz Josef Prehler, 1. Vors.